Home - Frauen entscheiden - Donne che decidono

Sprache wählen:

Schriftgröße wählen:

Region Salzburg

Über uns:


Die Stabsstelle für Chancengleichheit, Anti-Diskriminierung und Frauenförderung ist nicht nur das "Basislager" für Salzburger Frauenpolitik, sondern auch die Antidiskriminierungsstelle des Bundeslandes. Als Büro der Gleichbehandlungsbeauftragten sind wir für die Gleichbehandlung von 22.000 Landes- und Gemeindebediensteten, LandeslehrerInnen und MitarbeiterInnen der Salzburger Landeskliniken (SALK) zuständig.
Unsere Visionen und Ziele haben wir in einem Leitbild zusammengefasst:
Wir engagieren uns für eine solidarische Gesellschaft, in der Frauen und Männer - unabhängig von Alter, Behinderung, sexueller Orientierung, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung

  • gleiche Chancen und Zugang zu Ressourcen haben.
  • ein selbstbestimmtes Leben, entsprechend ihren persönlichen Fähigkeiten, Bedürfnissen und Interessen führen.
  • keiner strukturellen oder individuellen Gewalt ausgesetzt
sind.
Wir verstehen uns als Serviceeinrichtung für Frauenförderung und Chancengleichheit und begleiten und unterstützen Frauenprojekte in allen Regionen Salzburgs. Als Antidiskriminierungsstelle sind wir für Anfragen und Beschwerden bei Diskriminierungen zuständig. Neben der Lobby- und Informationsarbeit für Frauen geht es uns um Bewusstseinsbildung und Politikberatung auf allen Ebenen und die Entwicklung von Strategien, um Chancengleichheit für Frauen und Männer nachhaltig zu verwirklichen.
 

Kontakt Informationen


 
Interreg IV Italien-Österreich
Projekt "Frauen entscheiden" / "Donne che decidono"
Projektkoordination Salzburg

T +43-662-8042-4045
donne@salzburg.gv.at
Link: www.salzburg.gv.at/frauen

Amt der Salzburger Landesregierung,
Landesamtsdirektion
Stabstelle für Chancengleichheit,
Anti-Diskriminierung & Frauenförderung
Interreg IV Italien-Österreich
Projekt "Frauen entscheiden" / "Donne che decidono"

Projektleitung Salzburg: Frau Mag.a Romana Rotschopf
Projektkoordination Salzburg: Mag.a (FH) Yvonne Kirchmauer

T +43-662-8042-4045
donne@salzburg.gv.at
Projekthomepage: www.salzburg.gv.at/frauen_entscheiden
 
Frauenreferat Kärnten Land Salzburg - Frauen entscheiden Land Tirol - Fachbereich Frauen und Gleichstellung Chancengleichheit | Autonome Provinz Bozen - Südtirol Provincia di Udine - PARI OPPORTUNITA' Regione Autonoma Friuli Venezia Giulia
Das Interreg IV Italien-Österreich Projekt .Frauen entscheiden . Donne che decidono. (CUP 29E11001480007), wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert und vom Land kofinanziert. Unterstützt Chrome, Firefox, Opera, Windows Explorer ab Version 8